Teppan Yaki – japanisch kochen ohne Fachchinesisch

Teppanyaki outdoorküche
Vergessen Sie alles, was Sie über Topf und Deckel zu wissen glauben. Denn Ihre klassische Küchenausstattung können Sie getrost links liegen lassen, wenn Sie gesunde fernöstliche Kochkultur in Ihren Garten oder auf Ihre Terrasse holen – und zwar mit Ihrer eigenen Teppan Yaki-Outdoor-Küche! Historische Quellen belegen, dass dieses schonende, gesunde und die Vitamine der Nahrungsmittel erhaltende Kochen auf heißen Stahlplatten bereits auf die Eroberungszüge des chinesischen Kaisers Qin Shihuangdi 214 vor Christi zurückgeht, bei denen die Krieger alles, was sie in der Natur fanden, unterwegs auf erhitzten Eisenplatten zubereiteten. Richtig populär jedoch machten diese Art zu kochen im achtzehnten Jahrhundert japanische Einwanderer in den USA, die einen Weg suchten, ihre traditionellen Speisen fern der Heimat schnell und einfach zuzubereiten. Dass der Teppan Yaki-Trend schließlich nach Deutschland überschwappte, war bislang hauptsächlich japanischen Restaurants zu verdanken – doch jetzt können Sie dank FLAUAS Ihr eigenes privates Teppan Yaki-Restaurant für sich, Ihre Freunde und Familie eröffnen: in Ihrem Garten, auf Ihrer Terrasse und natürlich auch unter dem Dach ihrer richtigen Küche, wenn Sie möchten!

Teppanyaki OutdoorkücheAromatisch, leicht und nahezu grenzenlos, was das Programm betrifft: Gemüse, Fleisch, Fisch und sogar Süßspeisen – Ihrem Geschmack sind keine Grenzen gesetzt bei dieser exquisiten Art zu kochen. Und die Zubereitung ist kinderleicht und ohne jedes Fachchinesisch zu verstehen: Ähnlich wie beim Grillen, nur sehr viel gesünder, werden die Nahrungsmittel einfach auf einer großen, mit modernster Induktionstechnik beheizten Edelstahlfläche zubereitet. Teppan Yaki ist nicht nur ein tolles, geselliges Erlebnis für die ganze Familie oder Gartenpartys, sondern erhält aufgrund der schonenden, besser als bei jedem Gas- oder Elektroherd zu kontrollierenden Temperatur die Vitamine Ihrer Speisen – und hilft Ihnen gleichzeitig, auf Fett nahezu zu verzichten, denn dieses ist nur in geringsten Mengen erforderlich.

Und mit den exklusiven Teppan Yaki-Trolleys von indu+, die Sie bei FLAUAS bekommen, können Sie jederzeit mit wenigen Handgriffen auf andere Zubereitungsarten wechseln, wie zum Beispiel das Kochenim Wok. In einem Satz: Mehr Spaß kann Kochen nicht machen!

 

Teppan Yaki – der „heiße Tisch“ für coole Köche

Wir von FLAUAS bringen nur die allerbesten, hochwertigsten Ideen in Ihren Garten: Und genau deshalb finden Sie bei uns die exquisitesten am Markt erhältlichen In- und Outdoor-Küchen, die weit über normales Kochen oder Grillen hinausgehen und Sie mit Teppan Yaki-Edelstahlplatten und modernster Induktionstechnik verwöhnen – und damit höchsten Ansprüchen genügen. Wie zum Beispiel den indu+ 380 Teppanyaki: Mit diesem können Sie nach Herzenslust und ohne Größeneinschränkung für Töpfe und Pfannen kochen, braten und garen. Das Kochfeld hat zwei voneinander unabhängige Temperaturzonen mit hohem Wirkungsgrad (2 x 1400 Watt), die Sie individuell regulieren können – beheizt mit Hilfe der neuesten Generation in Sachen Induktionstechnik. Darüber hinaus: Direkter Zugriff auf zehn Heizstufen, von denen eine speziell für die Reinigung bestimmt ist, LED-Temperatur-Anzeigen, 2-fach Timer und -Reinigungstaste, Stop & Go und so weiter und so fort. Wenn da das Herz der Freiluftkochs nicht höher schlägt …!

Teppanyaki Outdoorküche
PS: FLAUAS-Tipps für Teppan Yaki-Einsteiger 

Wie schon gesagt: Das Kochen mit dem Teppan Yaki von indu+ ist einfach, lecker und gesund, weil sehr schonend und fettarm. Hier ein paar FLAUAS-Tipps für Einsteiger:

  • Verwenden Sie die zwei Kochzonen einzeln: Auf einer Zone können Sie zum Beispiel Fleisch, Fisch oder Eier braten, während gleichzeitig auf der anderen Gemüse gart. Oder Sie braten ein Steak auf der einen scharf an und lassen es dann auf der anderen langsam durchgaren
  • Arbeiten Sie wie die Profis mit einer Glocke: Darunter können Sie Fleisch oder Fisch mit etwas Wein übergossen dampfgaren, der unter der Glocke heißen Dampf entstehen lässt. Yum-Yum!
  • Mit Ihrem Teppan Yaki können Sie auch leckere Soßen auf Basis von Sahne, Wein oder Bier zubereiten – einfach das Fleisch übergießen, und die Flüssigkeit wird in den Abläufen aufgefangen. Genial, oder?
  • PPS.: Last but not least, sogar Pfannkuchen backen ist mit Ihrem indu+ möglich! Mal ehrlich: Kennen Sie eine Küche, die mehr auf der Pfanne hat?



Datenschutz